Handwerkliche und künstlerische Gestaltung von Blumen- und Pflanzenschmuck haben bei uns im Hainer Weg jahrzehntelange Tradition.

Ob Sie einen Blumenschmuck für Ihr Zuhause, eine florale Ausgestaltung in Ihren Veranstaltungs- und Geschäftsräumen oder die Dekoration für den schönsten Tag im Leben wünschen, die Floristmeisterin Petra Dorsch und ihr motiviertes Team von 8 Mitarbeitern freuen sich auf Sie und beraten Sie gerne.

Gerne können Sie unsere Parkmöglichkeiten im Hof nutzen.

Aktuell

Sie finden bei uns eine große Auswahl an Dauergestecken und -kränzen für Totensonntag.

Ab dem 20. November 2020, 9.00 Uhr, läuten wir die Vorweihnachtszeit ein und starten mit dem Adventsverkauf.

Wir bitten um Beachtung unserer Hinweisschilder, einen Mund- und Nasenschutz auf dem gesamten Gelände zu tragen und den Sicherheitsabstand einzuhalten. Vielen Dank für Ihre Mithilfe.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte auf das unten stehende Bild.

Cafébar
Genießen Sie die Zeit in unserer grünen Cafébar!

Gewächshaus
In unserem Gewächshaus gedeihen die Pflanzen auch schon vor der Saison geschützt zu voller Pracht.

Geschichte

1945 – Die Firma wird von Rosel Görlich als reine Friedhofsgärtnerei gegründet.

1978 – Margarethe Dorsch übernimmt die Gärtnerei und erweitert die Serviceleistungen Schritt für Schritt.

1992 – Der Betrieb geht in die zweite Generation der Familie Dorsch über und wird so zum Meisterbetrieb Floristik und Friedhofsgärtnerei. Die Anerkennung als Ausbildungsbetrieb Berufsbild „Florist“ erfolgt.

1997 – Die Anerkennung als Ausbildungsbetrieb Berufsbild „Friedhofsgärtner“ kommt hinzu.

Zertifizierungen

Durch ständige Weiterentwicklung des Teams gelingt es, folgende Zertifizierungen für den Betrieb zu erreichen:

• Mitglied in der Genossenschaft der Friedhofsgärtner „Frankfurt“

• Teilnahme an verschiedenen Bundesgartenschauen mit diversen Auszeichnungen

• „Überprüfter Fachbetrieb“ der Friedhofsgärtner 

• Fleurop-Partner: Vermittlung von Blumensträußen national und international

Galerie